Stand: 23.08.2021


Ihr Urlaub in Bodenmais

 

Aktuelles zur Situation


 

Seit dem 23. August 2021 gilt in Bayern bei einer 7-Tage-Inzidenz von 35 oder mehr in Innenbereichen größtenteils die 3G-Regel (Geimpft, Getestet oder Genesen).


Das ist bei einem Urlaub in Bodenmais zu beachten bei Inzidenz über 35 !

  • Beherbergung: Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss bei der Anreise einen negativen Testnachweis mitbringen. 
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Testpflicht ausgenommen! 
    Bei Schülern, die regelmäßig getestet werden gilt eine Sonderregelung (siehe unten) 
     
  • Den Test bitte noch am Heimatort durchführen lassen! 
    Ein POC-Antigentests (Schnelltest) darf dabei vor höchstens 24 Stunden, ein PCR-Tests vor höchstens 48 Stunden durchgeführt worden sein. 
  • Außerdem muss nach der Ankunft alle weitere 72 Stunden ein Test erfolgen. Dieser kann im Test-Zentrum in Bodenmais erfolgen (mehr Infos dazu hier).
     
  • Gastronomie: In der Innengastronomie gilt seit dem 23.08.2021 die 3G-Regel, nicht aber für die Außengastronomie (Biergarten). 
    Hotelgäste in hoteleigenen Restaurants brauchen keinen tagesaktuellen Test, da diese ohnehin alle 72 zum Testen müssen!
     
  • Veranstaltungen & Freizeit: Auch bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen sowie bei Freizeiteinrichtungen in geschlossenen Räumen gilt die 3G-Regel. Darunter fallen auch Hallenbad und Sauna. Beim Freibad ist kein Testnachweis notwendig!
     
  • Sport: Für Sport im Innenbereich, zum Beispiel unsere Kurse im Vital-Zentrum, ist ebenfalls ein 3G-Nachweis nötig. Bei geführten Wanderungen und ähnlichen Veranstaltungen an der frischen Luft ist kein Nachweis erforderlich.
     
  • Einzelhandel: Dieser ist von der 3G-Regel NICHT betroffen. 

     
  • Sonderregelung Schüler - Befreiung von der 3G-Regel: 
    Ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag und Schüler, die im Rahmen des Unterrichts regelmäßig getestet werden. Diese Ausnahme für Schüler gilt explizit auch in den noch laufenden Sommerferien. Und das, obwohl Schulkinder in den Ferien nicht getestet werden. Kinder und Jugendliche aus Deutschland müssen für eine Befreiung von der 3G-Regel ein Dokument vorlegen, das den Schulbesuch beweist – zum Beispiel einen Schülerausweis oder ein Schülerticket.


Ansonsten gelten die bekannten Maßnahmen

  • Maskenpflicht (Einzelhandel, Gastronomie bis zum Tisch etc.)
  • Kontaktbeschränkungen (je nach Inzidenz unterschiedlich - siehe Infektionsschutzverordnung!)
  • Abstand halten
     

Die wichtigsten Regeln und Maßnahmen, sowie alle Infos zum Testzentrum in Bodenmais

 

 


Liebe Gäste, liebe Freunde, 
 

nachstehend ein Überblick über das Hygienekonzept
im BIO Hotel - die BIO Sportpension.

Unser Hygienekonzept hat sich nach den Vorgaben der
Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bestens bewährt.

Wir danken all unseren Gästen für ihr vorbildliches Verhalten und für die reibungslose Umsetzung der Vorgaben. 

Herzlichst 

Silvia und Andreas Adam 

 

Die Eckpunkte aus der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung:

Die aktuellen Informationen der Bayerischen Staatsregierung finden Sie hier.